Das Osnabrücker Land mit dem Rad

bild_fahrrad

Die Osning-Route

Die berühmte Osning-Route ist eine 187 km lange Ferienstraße in und um Osnabrück, die im Wesentlichen durch den Süden des Landkreises Osnabrück führt. Osning ist der alte Name des Teutoburger Waldes. Die Straße ist als Ringstrecke ausgelegt und liegt zu einem großen Teil im Natur- und Geopark TERRA.vita. Sie durchquert die niedersächsischen Abschnitte des Teutoburger Waldes und des Wiehengebirges.

Link: Hier klicken!

Immer der Hase nach

Der Osnabrücker Fluss „Hase“ entspringt am schönen Teutoburger Wald und mündet bei Meppen in die Ems. Dazwischen sucht der Fluss sich seinen Weg durch Weiden und Rapsfelder, vorbei an vielen großen Bauernhöfen und einigen kleinen Städten. Steigungen sind sehr selten: Eine Radtour im platten Osnabrücker Land ist gemütlicher Natur.

Link: Hier klicken!

Zwischen Parklandschaften und sanften Berghängen

Weitere 4 beliebte Radfernwege und 10 regionale Themen-Touren sind in das komfortabel zu befahrende Radverkehrsleitsystem Osnabrücker Land (RAVELOS) eingebunden. Die Wegweisung erfolgte nach hohen Qualitätsstandards und bringt Sie zuverlässig zum Ziel.

Link: Hier klicken!